Clevere Gebäudelösung

Der Firmensitz des luxemburgischen Unternehmens Pharma Goedert SA wurde zu klein und sollte erweitert werden. Der aktuelle Standort sollte unbedingt beibehalten werden, aber auf dem vorhandenen Grundstück war keine Vergrößerung des Gebäudes möglich.

Die Architektin Lucie Di Valentin entwickelte ein Konzept für die Erweiterung des Gebäudes in die Höhe, auf die bestehende Gebäudestruktur. Zusammen mit dem langjährigen Baupartner B.S. Steelconcept S.A. und Astron wurde für dieses Projekt eine praktikable Lösung gefunden. Es entstand eine selbsttragende Stahlkonstruktion losgelöst von der bestehenden Betonkonstruktion.

Pharma Goedert hat schon einige Gebäude mit dem Astron-Bausystem gebaut und war von der Effizienz und der schnellen Umsetzbarkeit der Idee überzeugt. Der neue Stahlwürfel hat eine eigene, unabhängige Struktur, harmonisch angepasst an das bereits bestehende Gebäude. In weniger als zwölf Monaten waren die zusätzlichen 226 m² Bürofläche fertiggestellt, ohne dabei den täglichen Arbeitsablauf zu stören.

Zurück