Restauranterweiterung in Stahl

Astron lieferte die Stahlkonstruktion für die Erweiterung des Robinson Club-Restaurants am Minsker Meer in Weißrussland. Die Überdachung einer 346 m² Dachterrasse ist kein typisches Astron Projekt, aber wir nahmen die Herausforderung gerne an.

Dem Kunden wurden drei individuelle Lösungsvorschläge unterbreitet. Die Abstimmungen erfolgten innerhalb kürzester Zeit und Astron konnte schnell mit der Arbeit beginnen. Die Kalkulation des gesamten Rahmens, unter Berücksichtigung aller Besonderheiten und Ideen des Architekten, wurde mit einer besonderen Software durchgeführt.

Astron installierte ein zweilagiges Dachsystem mit einer Dicke von 260 mm. Das Dachsystem hat die Vorteile, dass die Paneelen im Innenbereich dekorativ sind und die Brandschutzvorschriften erfüllen. Außerdem können Akustikpaneele installiert werden, die sehr gut Schall absorbieren. Diese speziellen Paneele sind auch gut geeignet für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Alle Design-, Kosten- und Zeitvorgaben des Kunden wurden zu 100 Prozent eingehalten. Das bestehende Robinson Club-Restaurant mit offener Dachterrasse wurde durch eine Stahlkonstruktion so erweitert, dass die Gäste ganzjährig und wetterunabhängig den tollen Blick auf das Minsker Meer genießen können. Sergey Taranyuk, Geschäftsführer Robinson Club meinte dazu: „Wir wollten schon lange unser Sommerzelt durch eine feste Bebauung ersetzen. Mit Astron fanden wir einen Partner, der uns half, diese Idee zu realisieren. Es ist ein ganz neuer Raum entstanden, der toll geeignet ist für Hochzeiten, Empfänge und andere Veranstaltungen.“

конек здания

 

 

Zurück