Parkhaus als Stromlieferant

Das neue Astron-Parkhaus am Flughafen in Lyon mit 2.000 Stellplätzen wird im Juni 2020 geliefert und produziert dann mehr Strom als es verbraucht. Damit wird das Parkhaus zum Stromlieferant für die umliegenden Gebäude.

Dies wird erreicht durch eine innovative Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes. Außerdem wurde die Beleuchtung des Parkhauses so optimiert, dass möglichst viel Tageslichtgenutzt werden kann, also nur wenig künstliche Beleuchtung benötigt wird.

Ein weiterer grüner Pluspunkt: Das moderne Parkmanagementsystem leitet den Fahrer direkt zu einem freien Stellplatz und reduziert so unnötigen Verkehr im Parkhaus.

Zurück