Katy Barker, Directline Structures

Nützliche Software: BIM

Katy Barker ist Architektin bei Directline Structures. Der langjährige Baupartner hat bereits über 200 Projekte mit dem Astron-Gebäudesystem realisiert. Bei seinem jüngsten Projekt hat er mit der BIM-Software (Building Information Modelling) gearbeitet.

Katy Barker ist begeistert: "Das dreidimensionale BIM-Modell ermöglicht eine zuverlässigere Planung als die isolierten 2D-Modelle. So konnten wir beim Glenmore-Projekt rechtzeitig feststellen, dass sich ein Stück der Diagonalverstrebung mit einer Treppe überschnitt. Das Problem konnte problemlos umgangen werden. Ich freue mich auf die Weitere Arbeit mit den BIM-Modellen!

Zurück