7.000 m² Sportzentrum

Nördlich des Polarkreises, in der russischen Stadt Labytnangi, wurde ein 7.000 m² großes Sportzentrum eröffnet, gebaut im Astron-Bausystem. Das Projekt wurde vom Astron-Baupartner Magnum Company realisiert, als drittes Großprojekt in dieser Region.

Das neue Sportzentrum ist architektonisch anspruchsvoll gestaltet. Hier kommen alle Vorteile der Astron-Systemlösungen für weite Spannweiten und mehrstöckige Gebäude zum Tragen. Das Dachsystem ist ein LPR1000 mit 300 mm Isolation, an den Wänden sind Sanwichpaneele verbaut.

Den Sportlern der Region stehen in dem Gebäudekomplex das ganze Jahr über ein Hallenbad und Sporteinrichtungen für Fußball, Basketball, Volleyball, Tennis, Aerobic und Tanzen zur Verfügung. Darüber hinaus kann die Mehrzweckhalle auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.

Zurück