Hallenbau-Referenz für Produktionshallen: Kranhalle

Logistikgebäude

Kranhallen

Kranhallen – stark und belastbar

Dieses Projekt wurde vom russischen Unternehmen Stadler Plant in der Nähe von Minsk beauftragt. Die riesige Kranhalle dient als Produktionsstätte für ein nachhaltiges und zukunftsträchtiges Projekt: Die Herstellung von hochmodernen, elektrisch betriebenen Zügen. Die Züge sollen künftig zwischen Moskau und den umliegenden Flughäfen verkehren.

Die Gesamtfläche der Anlage beläuft sich auf immense 30.000 Quadratmeter. Da die Züge per Kran produziert werden sollen, mussten in dieser Industriehalle mehrere Kräne untergebracht werden, die bis zu 30 Tonnen Gewicht halten können. Dementsprechend stark und belastbar muss auch die Konstruktion der Stahlhalle sein. Eine echte Herausforderung bei einer Größe von 20 Metern Höhe und 85 Metern Breite. Die gesamte Hallenkonstruktion ist auf maximale Produktionseffizienz ausgerichtet. Besonders begeistert war der Kunde von der kurzen Zeitspanne zwischen der Idee und der Realisierung seiner Kranhalle.

Baupartner
L Engineering JLLC - Weißrussland
Nutzung
Industrie
Fläche
30.000 m²
Spannweite
74 m
Rahmentyp
Kranbahnträger
Wandsystem
LPA900
Dachsystem
LPR1000

Galerie

  • Hallenbau-Referenz für Produktionshallen: Kranhalle
  • Hallenbau-Referenz für Produktionshallen: Kranhalle
  • Hallenbau-Referenz für Produktionshallen: Kranhalle

Produkt-Details

Kranbahnträger

Kranbahnträger

Kranbahnträger werden aus warmgewalzten Doppel-T-Trägern gefertigt. Im Standard mit einer Schiene von 50 x 30 mm für Krane bis 15 t und 25 m Spannweite.

Mehr erfahren
Wand-System: LPA900

Wand-System: LPA900

Das LPA900-Wandsystem besteht aus kaltverformten Stahltrapezprofilen, die als äußere Wandverkleidung mit selbstbohrenden Schrauben befestigt werden.

Mehr erfahren
Dach-System: LPR1000

Dach-System: LPR1000

Das LPR1000-Dachsystem besteht aus Stahltrapezprofilen, die mit selbstbohrenden Edelstahlschrauben auf den Dachpfetten befestigt werden.

Mehr erfahren

Kundenmeinungen

  • Alexander Lukashenko, Präsident von Weißrussland

    Erst vor 2 Jahren wurde der Grundstein gelegt und heute sehen wir schon den laufenden Betrieb. Das Projekt wurde in Rekordzeit realisiert.

    Alexander Lukashenko, Präsident von Weißrussland

Baupartner

Finde Baupartner in deiner Nähe

Kontaktieren Sie uns!

 Sie möchten mehr über Produktionshallen von Astron erfahren? Wir informieren Sie gerne!

Weitere Beispiele für Produktionshallen