Hallenbau-Referenz für mehrgeschossiges Bürogebäude

Bürogebäude

Mehrgeschossiges Bürogebäude

Mehrstöckiges Bürogebäude

Das mehrstöckige Bürogebäude Floralis ist einer der ersten Bauten, die einem auf der Autobahn Richtung Gent ins Auge fallen. Das Bauvorhaben wurde 2005 von Ipes n.v. ausgeführt. Das Unternehmen arbeitet schon seit 1974 mit Lindab und Astron zusammen und hat bereits mehr als 30 Immobilien in Zusammenarbeit mit dem Architekten Yvan Van Mossevelde entworfen.

Das Modul-Gebäude Floralis erstreckt sich über sieben Stockwerke, verfügt über eine Tiefgarage und eine Gesamtfläche von circa 15.000 Quadratmetern. Das Haupttragewerk ist aus hochwertigem Stahl nach einem Konzept von Astron gefertigt, die Decken sind in Slim-Floor-Bauweise gestaltet. Die geschmackvolle Fassade des Gebäudes ist eine Kombination aus Glas und Stahlpaneelen.

Zu den Unternehmen, die sich in dem mehrstöckigen Bürogebäude niedergelassen haben, gehört auch das Unternehmen Floralies of Gent. Es organisiert alle fünf Jahre die beliebte Pflanzen- und Gartenausstellung Floralien in Gent.

Galerie

  • Hallenbau-Referenz für mehrgeschossiges Bürogebäude
  • Hallenbau-Referenz für mehrgeschossiges Bürogebäude

Kundenmeinungen

  • Hallenbau-Referenz für mehrgeschossiges Bürogebäude

    Flexible, solide Konstruktionen kombiniert mit Ästhetik und wettbewerbsfähigen Preisen: Astron hat sein System perfekt an die Marktanforderungen angepasst.

    Thierry Storme, Geschäftsführer, Ipes n.v.

Baupartner

Finde Baupartner in deiner Nähe

Kontaktieren Sie uns!

 Sie möchten mehr über Bürogebäude von Astron erfahren? Wir informieren Sie gerne!

Weitere Beispiele für Bürogebäude