Montage der Tragkonstruktion einer Astron-Halle

Astron-Projekte von A bis Z

Vorgefertigte Gebäude

Vorteil Systembau

Beim herkömmlichen Bauen werden die Baustoffe auf der Baustelle geschnitten, geschweißt, gebohrt, angepasst usw., während bei Astron jedes einzelne Teil komplett im Werk vorgefertigt wird, um die schnellstmögliche Montage zu gewährleisten.

Systembau bedeutet, dass alle Baukomponenten werkseitig so vorbereitet werden, dass sie perfekt zueinander passen. Ähnlich wie bei Lego-Steinen oder Playmobil werden alle Teile so gestaltet und produziert, dass sie schnell und einfach miteinander verbunden werden können. Im Stahl-Systembau benötigen wir folgende Komponenten: geschweißte Stahlrahmen als Tragkonstruktion (Primär-Konstruktion); kaltverformte, verzinkte Stahlprofile als Dachriegel und Wandpfetten (Sekundär-Konstruktion); Dach- und Wandsysteme, bestehend aus Stahlblech-Profilen und Wärmedämmung sowie Zubehör-Komponenten wie Tore, Türen, Fenster, Lichtplatten usw. Die standardisierten Teile werden so zusammen kombiniert, dass Sie optimal zu Ihren Anforderungen passen. Die Montage auf der Baustelle verläuft schnell und zuverlässig. Dieses Vorgehen ist üblicherweise sehr zeit- und kosteneffizient.

 

 

Ein Bausystem für individuelle Gebäude.

1 - Hauptrahmen

Die Hauptrahmen bestehen aus geschweißten, zweigelenkigen Vollwandrahmen, die durch Ankerbolzen, Flanschstreben und andere Stabilisierungselemente zu einem kraftschlüssigen System ergänzt werden.

Mehr über Hauptrahmen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Astron-Stahlhalle
  • Alle Stahlbauteile der Tragkonstruktion
  • Verschiedene Dach- und Wandsysteme inklusive Schrauben und Bolzen
  • Elegantes Innenwandsystem, das auf Wunsch als Schallschutz mit perforierter Innenwand ausgeführt werden kann
  • Optimaler Wärme- und Schallschutz mittels Astrotherm-Wärmedämmung
  • Passendes Zubehör wie Kranbahnträger