Planung eines Gebäudes

Astron-Projekte von A bis Z

Astronisierung

Der "Astronisierungs“-Prozess

Nachdem Sie sich für ein Konzept entschieden haben, wird Ihr Astron- Baupartner Ihnen verschiedene Entwürfe präsentieren: Pläne, Querschnitte, Fassaden-Ansichten sowie eine dreidimensionale Computer-Ansicht des zukünftigen Gebäudes, die auch Aufschluss über die Nutzung natürlichen Lichts in Abhängigkeit der Anzahl und Verteilung der Fenster gibt und somit direkte Rückschlüsse auf den Energieverbrauch zulässt. Selbstverständlich erhalten Sie ebenso verschiedene Kostenvoranschläge für die verschiedenen Gebäudevarianten (Dach- und Wandsysteme, Türen, Tore, Fenster, Zubehör usw.).

Abschließend werden Sie sich für ein bestimmtes Gebäude entscheiden, mit definierten Abmessungen und Produkten. Ab diesem Moment erhalten Sie einen garantierten Fixpreis für das gesamte Projekt, auf den Sie sich dauerhaft verlassen können.

Dies ist nur möglich, da wir eine einzigartige Software namens “Cyprion” verwenden. Dieses Computer-Programm, welches aus mehreren Einzelanwendungen besteht, ermöglicht es den Astron-Baupartnern, unterschiedliche Gebäudemodelle zu entwerfen und zu planen. Auf diese Weise erhalten Sie verlässliche Informationen über folgende Punkte:

  • Gebäudeansicht (2D- und 3D-Grafiken)
  • Tageslicht-Nutzung im Gebäude
  • Energieeffizienz des Gebäudes
  • Gebäudekosten (Planung und Produktion sämtlichen Materials, alle Stahlteile, Dämmung, inkl. Kleinteile wie Schrauben usw.)
  • Anzahl der für den Transport benötigten LKW (Transportaufwand)
  • Zeitaufwand für Montage (Personal + Gerät)
  • Anforderungen an das Fundament
  • Astron-Mitarbeiter bei der Arbeit
  • Astron-Mitarbeiter bei der Arbeit
  • Cyprion-Darstellung eines Astron-Gebäudes